Programm für CME-zertifizierte Fortbildung online

Logo
Sie sind hier:  Startseite > Das Programm

Das Programm

Das Programm besteht im wesentlichen aus:

  • dem Content Mangement System CMSimple zur Verwaltung der Seiten
  • dem Plugin MembersArea zur Registrierung und Verwaltung der Teilnehmer
  • einem 10 Fragen Multiple Choice Test
  • einem Evaluationsbogen (optional, Zusatzkosten)
  • einem Modul zur automatischen Datenübertragung an den EIV-Server der BÄK

Die Übermittlung der Teilnahmebestätigung an die BÄK zur Registrierung der erreichten CME Punkte erfolgt am Ende der Veranstaltung per Mausklick automatisch. Die CME Software befreit Sie somit komplett von der Sammlung und Auswertung der Ergebnisse und der Meldung der erreichten CME Punkte der Teilnehmer an die Bundesärztekammer.

Zur Teilnahme an den Veranstaltungen müssen sich die Teilnehmer registrieren und ihre EFN hinterlegen. Einmal registriert, kann sich der Teilnehmer mit Benutzernamen und Passwort anmelden und die Veranstaltungen absolvieren, ohne jedes mal seine EFN einzugeben.

Die Veranstaltungen

Der Veranstalter veröffentlicht einen Fachartikel, eine Fallbeschreibung oder einen anderen Fachbeitrag. Zu diesem Artikel erstellt der Veranstalter 10 Multiple Choice Fragen mit jeweils 5 Antworten, von denen je eine (1) richtig ist.

Dann reicht der Veranstalter diese Fortbildungsveranstaltung bei der zuständigen LÄK zur Zertifizierung als internetbasierte, CME-zertifizierte Fortbildungsveranstaltung ein. Nach der Zertifizierung durch die zuständige LÄK kann die Veranstaltung zur Online Absolvierung freigeschaltet werden.

Der Teilnehmer muss nun durch einen 10 Fragen Multiple Choice Test nachweisen, dass er den Artikel gelesen bzw. intensiv studiert hat.

Nach jeder beantworteten Frage erfolgt eine Auswertung des Ergebnisses, im Anschluss daran erscheinen kommentierte Antworten. Der Teilnehmer muss per Mausklick bestätigen, dass er diese kommentierten Antworten gelesen und verstanden hat.

Nach der Absolvierung des Multiple Choice Tests kann der Veranstalter noch einen Evaluationsbogen mit Fragen zur Veranstaltung ausfüllen lassen.

Zum Schluss wird per Mausklick die Teilnahmebestätigung an den Server der BÄK geschickt, und es erfolgt die Registrierung der CME-Punkte. Gleichzeitig werden die Daten aus dem Evaluationsbogen anonym auf dem Server gespeichert und in einer Statistik erfasst.

Der Teilnehmer erhält eine Teilnahmebestätigung per e-mail an die angegebene oder registrierte e-mail Adresse. Gleichzeitig wird diese Teilnahmebestätigung zur Sicherheit noch einmal auf dem Server gespeichert.


Internetbasierte Fortbildungsveranstaltungen mit 10 Multiple Choice Fragen können mit max. 2 CME-Punkten und einem Zusatzpunkt für Lernerfolgskontrolle (ab 60% richtige Antworten) zertifiziert werden, also insgesamt 3 CME-Punkte.

Aktuelles

CME Projekt eingestellt

16.01.2017

Die Projekte CME und CME Netzwerk sind eingestellt. Die Anzahl der CME zertifizierten Veranstaltungen rechtfertigt nicht mehr den Aufwand, die Software aktuell und sicher zu halten.

Wir bedanken uns bei allen Veranstaltern und Teilnehmern, die diesem Projekt von 2009 - 2017 wenigstens ein klein wenig Leben eingehaucht haben.

Das Programm und die Domains cme-software.de und cme-netzwerk.de können erworben werden, bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit Herrn Ebersbach auf:

Impressum »

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | html5 | css | Login